Tuch aus Samt und Seide

Leider macht Corona auch vor uns keinen Halt. Die Produktion von Mundschutzmasken hat unverändert hohe Priorität und aus dem Ausland kommt nur stark zeitverzögert Ware an. Viele Nähereien haben wir daher kontaktiert, mit der Anfrage, unser lieb gewordenes Tuch aus Samt und Seide für unsere Wochengeschichte zu produzieren. Leider nur mit mäßigem Erfolg. Eine Umfrage auf fb und Instagram hat zudem ergeben, dass bei 70 % unserer Kunden das Tuch nach anfänglicher Begeisterung im Alltag nur wenig im Einsatz ist. Aus diesen beiden Gründen werden wir vorerst das Seidentuch nicht mehr im Programm haben, was wir sehr bedauern, denn letztlich war dies das besondere i-Tüpfelchen in unserer Wochengeschichte. Aber wer weis, was die Zukunft bringt 🙂 und bis dahin legen wir Eurer Bestellung gerne einen Überraschungs-Magnet bei und sind uns sicher, dass dieser definitiv zum Einsatz kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.